Armiergewebe

EINE BEWÄHRTE QUALITÄT

Armiergewebe Yetico E-Glass 160 ist aus den hervorragenden Glasgittergeweben herausgestellt. Diese sind mit der Schicht des Imprägniermittels bedeckt, dies die Widerstandsfähigkeit gegen eine chemische Korrosion garantiert. Das Produkt kann man zur Fassadenputzbewehrung im Wärmedämmverbundsystem (in allen Gebäudearten unabhängig von ihren Höhen) angewendet. Vorteile Yetico E-Glass 160:

-  
Reißfestigkeit - gleiche und robuste Gewebebindung der  Glasfasern gewährleistet eine dimensionale Stabilität und verhindert eine Verschiebung der Glasfasern.
-  
Elastizität - führt dazu, dass man Gewebe ideal auf die Wand aufbringen und es zu jeder Form anpassen kann. Gleichzeitig verhindert unser Produkt die Entstehung der Risse und Sprünge in den Putzschichten bei der „Arbeit“ des Gebäudes.
-   Widerstandsfähigkeit gegen Alkalien – imprägnierte Fasern sind gegen Alkalien beständige Dispersion, die auf dem Basis des Latex produziert ist, was sie vor der Wirkung der chemischen in den klebrigen Mörteln enthaltenen Verbindungen schützt. 

DENK DARAN! 

Die Anwendung des nicht bewährten Armiergewebes ist sehr oft ein begangener Fehler. Sie sollten wissen, dass die Beständigkeit des Armiergewebes einen wesentlichen Einfluss auf gleichmäßige Verteilung der mit der Arbeit des Gebäudes verbundenen Spannungen hat, was vor den Putzrissen schützt.  Die Kosten des Unterputzgewebes sind nur wenige Prozente im Preis der gesamten Wärmedämmung, gerade deswegen lohnt es sich, die geprüften hervorragenden Produkte auszunutzen, um das Risiko der Systembeschädigung zu senken. 


TECHNISCHE DATEN

-   Farbe: grün
-   Maschenweite: 4x4 mm
-   Fertiggewicht: 160 g/m2
-   Rollengröße: 1m x 50 m​​






UNTERLAGEN DOWNLOAD

    Datenblatt
    Übereinstimmungsbestätigung